Themen

gourmetfein partybox

Das ist gourmetfein

Qualität, Handwerk, Vertrauen

25 Beiträge
gourmetfein bester leberkaese oesterreichs 2

Der echte Naturkrusten Leberkäse

So muss der schmecken

3 Beiträge
oberio hofgenau bauch ohne Knochen

ÖBERIO Hofgenau Rind- und Schweinefleisch

Regional, Partnerbauern

1 Beitrag
id 4025

Rezepte

Es gibt immer was zu kochen

31 Beiträge
Magazin / Das ist gourmetfein / Mittelstand in der Krise

Mittelstand in der Krise

von gourmetfein Redakteur

28. November 2022

Gastkommentar Fritz Floimayr, CASH Handelsmagazin vom 21.11.2022

 

Die Zwei-Drittel-Mehrheit wird vergessen. Schlägt man die Zeitungen auf, springen einem derzeit vor allem die Sprecher der multinationalen Nahrungsmittelkonzerne entgegen.

Diese beklagen die großen Herausforderungen für ihre milliardenschweren Unternehmen und fordern vom Staat mehr Geld. Ihre Stimme hat Gewicht, immerhin verfügen sie über beste Beziehungen in die Politik und können sich mit Millionenbudgets auch öffentliches Gehör verschaffen. Gut für sie.


Aber was ist eigentlich mit dem unternehmerischen Mittelstand? Was ist mit den vielen kleinen Bäckern, Metzgern, Händlern und Nahversorgern in den Regionen, die aktuell ums Überleben kämpfen? Wer hört hin, wenn die tausenden kleinen Kaufleute nicht mehr weiterwissen und dann irgendwann den Hut draufhauen? Jeden Tag passiert das und dann wundern wir uns, wieso die regionale Wirtschaft immer weniger vielfältig wird.


Wissen die Politiker eigentlich, wie wichtig diese Unternehmen für unser Land sind? 99,7 Prozent der über 700.000 Unternehmen in Österreich sind klein- oder mittelständisch. Rund zwei Drittel aller Beschäftigten arbeiten bei ihnen und zusammen erwirtschaften sie rund zwei Drittel aller Umsätze. Zwei Drittel, in der Politik ist das die nötige Mehrheit, um die Verfassung zu ändern. Und doch fühlt man sich nicht entsprechend vertreten.

 

Der Mittelstand macht unser Land krisenresistent

Ich habe mich nie in parteipolitische Debatten eingemischt und werde das auch jetzt nicht machen. Aber wenn die Verantwortlichen in der Politik, gleich welcher Partei, nicht bald begreifen, dass ihre bisherigen Aktivitäten nicht ausreichen, dann werden sie sich eine Mitschuld am Niedergang des Mittelstands vorwerfen lassen müssen. Schon jetzt ist Österreich der absolute Spitzenreiter beim Anstieg von Firmenpleiten in ganz Europa.

Die Corona-Pandemie sollte uns gelehrt haben, dass wir uns nicht zu stark von globalen Lieferketten und Nahrungsmittelkonzernen abhängig machen sollten. Vielmehr müssten wir gerade jetzt die Selbstversorgung stärken, genauso wie die Kreislaufwirtschaft und den Mittelstand in den Regionen. Diese Dinge sind es, die eine Volkswirtschaft resilient gegenüber Krisen machen, gleich ob bei Pandemien, Kriegen oder Versorgungsengpässen.

 

„Vielmehr müssten wir gerade jetzt die Selbstversorgung stärken, genauso wie die Kreislaufwirtschaft und den Mittelstand in den Regionen. “


Ich bin ein einfacher Kaufmann, aber ich trage Verantwortung für meine über 100 Beschäftigten, meine 200 Partnerbauern und meine zigtausenden Kunden. Und auch in ihrem Namen appelliere ich an die Politik jetzt endlich ins Handeln zu kommen. Im Land, im Bund und in Europa, vergesst die Zwei-Drittel-Mehrheit nicht! Wenn sie erst weg ist, werden wir leidvoll erkennen müssen, wie wichtig unternehmerische Vielfalt in den Regionen ist.

 

Quelle: CASH+ Gastkommentar/Fritz Floimayr von Margaretha Jurik, erschienen 21. Nov. 2022

Artikel teilen

herkunftskennzeichnung magazin v4

Das könnte Sie auch interessieren

GF 00117

30. Jänner 2023

Kulinarium Aktionskalender
Werksverkauf - das gourmetfein Kulinarium hat jeden Freitag von 12.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet!
weiterlesen ...
oekoreich

05. September 2022

Mit Stolz können wir behaupten: Wir sind „EINSAME SPITZE“!
Schweinefleisch-Check
weiterlesen ...
Gourmetfein Portraet mit Bericht2 v3

02. August 2022

Vom Feld bis zum Teller
Artikel aus dem Magazin Lebensmittel Praxis - Ausgabe 12/2022
weiterlesen ...
gourmetfein bester leberkaese oesterreichs

01. August 2022

Der einzige Leberkäse Österreichs mit Herkunftskennzeichnung
GOURMETFEIN - 100 % REGIONALITÄT und TRANSPARENZ
weiterlesen ...
Promotion

28. Juni 2022

Was macht eigentlich ein Promo bei gourmetfein?
weiterlesen ...
Eidesstaettige Erklaerung v3

26. Jänner 2022

Eidesstättige Erklärung
Zur Sicherheit für unsere Konsumenten garantieren wir die einmalige Wertschöpfungskette mit einer eidesstättigen Erklärung.
weiterlesen ...
Podcast die Macher Uebersicht v2

14. Dezember 2021

Podcast Geschmackssache Verzicht - Florian Hippesroither im Interview
Im Mux-Mäuschen-Laut Podcast vom Magazin "die Macher" hören Sie das Interview in voller Länge.
weiterlesen ...
Neu bei Billa Billa Plus Uebersicht v3

13. Dezember 2021

Jetzt NEU bei Billa & Billa Plus
Ab sofort gibts den saftigen Krustenschinken und die Rauchkäsewurst von Zellinger bei allen Billa und Billa Plus Filialen.
weiterlesen ...
Ama Genussregion v3

12. Dezember 2021

AMA Genuss Region – wir sind dabei!
Das Gütesiegel AMA Genuss Region steht für Qualität und garantierte, regionale Herkunft.
weiterlesen ...
titelbild gourmetfein lebensmittelpraxis gastkommentar juni2021 v3

17. Juli 2021

Wissen, woher das Essen kommt!
Gastkommentar von Fritz Floimayr in der Lebensmittel Praxis (LP)
weiterlesen ...
Florian Portrait

30. Juni 2021

Fleischer-Verbund myMetzger: "Es ist die Evolution der Metzgerbranche."
Florian Hippesroither will das Fleischerhandwerk für die Zukunft nachhaltig rüsten.
weiterlesen ...
oekoreich tierschutzvolksbegehren v2

23. Mai 2021

"Ein Tag der Freude": Das sagen die Parteien im Nationalrat zum Tierschutzvolksbegehren.
Es braucht echte Transparenz beim Essen und mehr Fairness gegenüber unseren Landwirten!
weiterlesen ...
gourmetfein fritz floimayr ueber herkunftskennzeichnung

22. April 2021

Fritz Floimayr über Herkunftskennzeichnung
Artikel in "Österreich" vom 22.04.2021
weiterlesen ...
dieoberoesterreicherin bericht april2021 2frauen 2generationen

01. April 2021

2 Frauen, 2 Generationen, 2 Welten
Zwei Frauen mit einem gemeinsamen Anliegen: garantierte Regionalität!
weiterlesen ...
dieoberoesterreicherin bericht april2021 bauer

01. April 2021

Vom Acker bis zur Leberkäsesemmel
Große Reportage über gourmetfein in der "Ober- und Niederösterreicherin"
weiterlesen ...
Georg Strasser Laurenz Poettinger Buergermeister Martin Dammayr

08. März 2021

Wir stehen zu unseren Bauern
Bauernbundpräsident Georg Strasser, Abg.z.NR Laurenz Pöttinger und Bürgermeister Martin Dammayr zu Besuch bei gourmetfein.
weiterlesen ...
gourmetfein interview der freie bauer v6

23. Dezember 2020

Wir sind stolz auf unsere Bauern und wollen eine sichere Zukunft.
Interview in DER FREIE BAUER Ausgabe 4/20
weiterlesen ...
gourmetfein interview silvia schneider tsvb

19. Dezember 2020

Silvia Schneider über Einkauf und Kochen - Herkunftsfrage
Silvia Schneider im Interview mit Madonna zum Thema Herkunft bei Lebensmittel.
weiterlesen ...
gourmetfein key account interview fritz floimayr

14. Dezember 2020

Unseren Weg werden bald viele Fleischverarbeiter gehen.
Fritz Floimayr im Interview mit dem Magazin Key Account vom 14.12.2020
weiterlesen ...
gourmetfein mehr transparenz bei lebensmitteln

05. November 2020

Mehr Transparenz bei Lebensmitteln
Gastkommentar von Fritz Floimayr in Die Presse am 05.11.2020
weiterlesen ...
wiener zeitung raus aus der nische

28. Oktober 2020

Raus aus der Nische!
Gastkommentar von Fritz Floimayr in der Wiener Zeitung am 28.10.2020
weiterlesen ...
Partner des Tierschutzvolksbegehrens

02. Oktober 2020

Wir sind Partner des Tierschutzvolksbegehrens
Für die Tiere, unsere Umwelt und die heimische Landwirtschaft!
weiterlesen ...
gourmetfein fleischrebell derstandard september 2020

16. September 2020

Fleischrebell: "Unanständige Preise, von denen keiner Leben kann"
Interview Fritz Floimayr in derStandard am 16.09.2020
weiterlesen ...
gourmetfein eidesstattliche erklaerung

29. Juni 2020

NEIN zu industrieller Tier- und Fleischproduktion!
Nun gehen wir einen Schritt weiter und geben eine eidesstättige Erklärung ab.

weiterlesen ...